Montag, 25. Juni 2012

Lake Taupo u. Umgebung (Waikato)

Lake Taupo ist der größte See Neuseelands und ist durch die Explosion eines Vulkans entstanden. Hier brodelt und sprudelt es an allen Ecken und Enden.

Huka Falls

Hier werden jede Sekunde 140.000 Liter durch eine 15 Meter breite Schlucht gepresst.


Gleich neben den Huka Falls sind die "Craters of the Moon". Hierbei handelt es sich um ein Thermalgebiet mit unzähligen Erdlöchern und Kratern. Zu sehen bekommt man blubbernden Schlamm und viel Wasserdampf. War leider nicht so eindrucksvoll wie Anfangs vermutet.


Dieser Laden in der Stadt Taupo, direkt am gleichnamigen See gelegen, zog durch seine sonderbare Aufmachung unsere Aufmerksamkeit auf sich.

???

Etwas versteckt und abseits der üblichen Touristenmagneten fanden wir in einer Nebenstraße, Dank der Straßenkarte, diesen schicken Ort.


Kostenlos und weitaus beeindruckender als beispielsweise die "Craters of the Moon".


Keine Kommentare:

Kommentar posten